milk.enthusiast
Monster

Einen wunderschönen guten Abend am Freitag, dem 13.

Ich bin der Arsch. Heute hab ich bereits dem dritten Typen das Herz gebrochen. Cheers. Manchmal versteh ich das Leben echt nicht. So wie es aussieht, hab ich grad nen richtig guten Kumpel verloren. Aber was soll ich tun? Gefühle kann man nicht erzwingen… und so tun, als ob fände ich ganz schön hinterlistig. Nur damit man sagen kann, man habe einen Freund? Nee, so bin ich ganz und gar nicht drauf. Da würde ich mir ja wie ein Schauspieler vorkommen. Ich finde es wichtig, da ehrlich zu bleiben.

Warum können sich nicht einfach mal zwei finden, bei denen das auf Gegenseitigkeit beruht?

Teilweise frag ich mich schon, ob ich vielleicht zu wählerisch bin. Andererseits hab ich ja nicht mal einen sogenannten „Traumtypen“, nur grobe Randdaten: ich muss ihm vertrauen können, möchte mit ihm lachen und er sollte mich nicht völlig einengen. Ich möchte auch mal Zeit mit meinen anderen Freunden verbringen. Und eben der letzte und wichtige Punkt: da muss ein Gefühl sein, Verliebtheit.
Genau dieses Gefühl hat bei Nr. 3  (und auch bei den beiden zuvor) gefehlt. Und dann ist das Freundschaft, nicht Liebe….

Bin ich ein Monster?
Der Witz ist: bald bin ich mit den Singles aus meinem Freundeskreis irgendwie durch. Und das fällt mir erst jetzt wirklich auf. Ich dachte immer, mich will eh keine Sau. Ein paar hatten es wohl auch nur auf nen kurzen Flirt angelegt. Naja so ein schrecklicher Mensch, kann ich dann ja irgendwie auch nicht sein!? Aber eines ist sicher, ich werde nicht den Fehler machen und es dem sagen, für den mein Herz schlägt. Ich will niemanden mehr verlieren.
Ich wünschte ich könnte die Zeit zurückdrehen. Freundschaften erscheinen mir gerade so viel wichtiger – Gefühle machen alles kaputt.

 

13.1.12 23:59
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Flo / Website (14.1.12 22:29)
Ehrlichkeit sollte in alle Richtungen gehen. Sowohl, wenn da keine Gefühle sind, als auch, wenn sie da sind.


Sabiii / Website (15.1.12 16:20)
Hm. Gestern konnt ich das Bild noch sehn, jetzt wieder nimmer. Hast du dir das Schild an deinen Rücken getaped?

3 an einem Tag?
Is ja logisch, dass man Gefühle net vorspielt. Was hättte man auch selbst davon "sich vom Markt zu nehmen" ohne für den jenigen was zu empfinden und sich am Ende nur unwohl zu fühlen?
Aber ich bin ja auch mit jemandem zusammen, von dem ich das anfangs niiiiiiiiie gedacht hätte bzw. mich quasi gewehrt hatte, eine Chance zu geben. Aber ich bin froh, meine Meinung geändert zu haben.
Schade, dass das nicht bei allen so "einfach" ist...


Caro (15.1.12 22:40)
3 in meinem ganzen Leben, nicht an einem Tag.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de