milk.enthusiast
Die Vergangenheit klopft leise an die Tür.

Wir waren früher mal verdammt gut befreundet. Ich war du, du warst ich – vom ersten Wort an warst du mir vertraut. Vielleicht gibt es sowas wie Seelenverwandschaft, dachte ich damals. Es gab keinen Tag an dem wir keinen Kontakt hatten. Du warst wie mein Tagebuch, wusstest alles von mir. Doch irgendwann wurde der Kontakt weniger, du hattest eine Freundin, jetzt studieren wir in verschiedenen Städten. Lange habe ich nichts mehr von dir gehört. Auf die mail im Sommer kam keine Antwort mehr.

Und jetzt schreibst du. Nur drei Worte: „Frohe Weihnachten, Caro.“ Und das nach monatelanger Funkstille. Ich muss zugeben, ich hab gestern auch kurz an dich gedacht. Wir haben uns immer frohe Weihnachten gewunschen. Am 24.12. abends.

Ist unsere Geschichte vielleicht doch noch nicht zu Ende? Kann aus zwei Worten wieder ein Gespräch entstehen?

Ich weiß nicht warum ich das gerade denke, aber: im Gegensatz zu dir, ist der Typ in den ich eigentlich gerade verliebt bin ein ziemlicher Idiot. Alles wirkt belanglos. Dabei empfinde ich doch gar nichts für dich….oder?

http://youtu.be/ioIlbVGO7No 

25.12.12 23:46
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Flo / Website (26.12.12 12:15)
Tolles Lied. <3

Meine ehemals beste Freundin schrieb gestern auch aus heiterem Himmel "Ho Ho Ho Frohe Weihnachten" und ich dachte nur: Lass gut sein.
Keine Ahnung, ob aus sowas wieder mehr werden kann. Bei mir nicht, ich will's nämlich gar nicht...


lya / Website (27.12.12 10:07)
es ist als würde ich in diesem eintrag meine gedanken lesen...


sunrise / Website (2.1.13 19:51)
Auch mir geht es momentan mit meinem ehemals besten Freund so. Ist schwierig, da man sich natürlich auch weiterentwickelt, oft in verschiedene Richtungen.
Aber ich glaube, dass daraus bestimmt wieder mehr werden kann, wenn es dir wichtig ist und du der Person wieder öfter schreibst.

Liebe Grüße,
sunrise


Flo / Website (4.1.13 23:32)
Eigentlich passiert das bei MyBlog nur, wenn man sehr lange für einen Eintrag braucht. Normaler Weise dauert es keine Stunden... Na ja.
Aber Word ist keine dumme Idee, das merk' ich mir, wenn ich wieder sowas langes verfassen werde.

Es ist toll ohne Facebook!
Ich hab's nicht wirklich benutzt und diese Ausrede, dass man über FB so viel besser Kontakt halten kann, finde ich Schwachsinn.
Der Unterschied zwischen einer Facebooknachricht und einer Mail?
Und wie viele Leute hat man in der Liste, mit denen man "Kontakt halten möchte", aber eh nur überfliegt was die posten (Und hell, die Leute posten zu viel Scheiße da!) und nie miteinander kommuniziert.
Deine Uni ist ja 'ne ganz schlaue.... oh je!
Bei Facebook kann man auch so viel erfahren, was man gar nicht wissen will. Und dann bekommt man schlechte Laune. Näää, das muss ich nicht haben. (:

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de